In Indien erhalten bedürftige Familien mit Kindern mit Hörverlust kaum die nötige Unterstützung und sind auf sich alleine gestellt – ein Umstand, der die Betroffenen oftmals überfordert. Gemeinsam mit den Partners for a Greater Voice möchte die Hear the World Foundation ihre Situation verbessern – und ermöglicht Schulungen für Fachkräfte, um die betroffenen Familien künftig auf ihrem Weg zu begleiten.

Ort & Jahr

Maharashtra, Indien, 2017

Support

Finanzierung

Hauptfokus

Kinder Die hörmedizinische Versorgung von Kindern steht im Fokus des Engagements der Hear the World Foundation und konzentriert sich vor allem auf Länder mit niedrigem Einkommen.
Professional training The Hear the World Foundation supports projects that enable continuous audiological training for professionals on site.
Prevention of hearing loss The Hear the World Foundation globally promotes awareness for the topics of hearing and hearing loss and thus actively contributes toward the prevention of hearing loss.
Programs for parents & families By supporting self-help groups for parents, the Hear the World Foundation makes an important contribution, thus ensuring that affected parents receive specific help and assistance.

Mit gut 1,3 Milliarden Menschen ist Indien das Land mit der zweitgrössten Bevölkerung der Welt – mit Extremen, die ausgeprägter kaum sein könnten. Während die einen geradezu verschwenderisch mit ihrem Vermögen umgehen, können sich andere kaum eine grundlegende medizinische Versorgung leisten.

Engagement für bedürftige Kinder mit Hörverlust

Partners for a Greater Voice (PGV) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Kinder mit Hörverlust und ihre Familien in vielen einkommensschwachen Gegenden in Indien engagiert. Seit 2002 fördert die Organisation zahlreiche Hilfsprojekte, die betroffene Kinder nachhaltig hörmedizinisch versorgen und fördern sowie ihre Eltern unterstützen. So war PVG bereits an der Gründung einer Schule für Gehörlose beteiligt, spendete Hörgeräte oder unterstützte verschiedene Sprachtherapiezentren.

Schulung von Betreuungspersonen, Förderung von Eltern

Eltern, Betreuer und Lehrer haben nachweislich einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Kinder. Damit sie in der Lage sind, ihre Kinder zu fördern, sollen sie entsprechend ausgebildet werden. Dafür setzen sich in Mumbai und der benachbarten Stadt Pune PGV und die Hear the World Foundation gemeinsam ein. Die Hear the World Foundation stellt finanzielle Mittel für Schulungen bereit, in denen Fachkräfte praktisches Wissen und Fertigkeiten sowie hilfreiche Coaching-Strategien für die Betreuung und Begleitung der betroffenen Familien lernen.  

Die Unterstützung der Eltern soll Kindern mit Hörverlust ermöglichen, altersgerecht sprechen zu lernen und sich emotional und sozial zu entfalten. Auch sollen damit die Vorurteile rund um Hörverlust aus dem Weg geräumt und das Potential der Kinder sowie ihre Integration in die Gesellschaft gefördert werden.