#hearUSA

DR. JUDITH GRAVEL: SPUREN, DIE BLEIBEN

Menschen, die mit ihrer Leidenschaft andere inspirieren, hinterlassen Spuren. Genau so ein Mensch war Dr. Judith Gravel – eine der international renommierten Köpfe in der Pädaudiolgie. Um Ihre Arbeit fortzuführen, ermöglicht die Hear the World Foundation jedes Jahr einem herausragenden Studenten ein Stipendium an der Universität von North Carolina.

Ort & Jahr

North Carolina, USA, seit 2010

Projekt Partner

UNC Chapel Hill

Awards

Richard Seewald Award

Support

Finanzierung

Hauptfokus

Children Providing audiological care for children in low-income countries is a focal area of the Hear the World Foundation’s activities.
Ausbildung von Experten Fachwissen und eine fundierte Ausbildung auf dem Gebiet der Audiologie sind in vielen Ländern kaum oder gar nicht zugänglich. Die Hear the World Foundation unterstützt daher Projekte, bei denen Fachleute vor Ort aus- und weitergebildet werden.
Prevention of hearing loss The Hear the World Foundation globally promotes awareness for the topics of hearing and hearing loss and thus actively contributes toward the prevention of hearing loss.
Programs for parents & families By supporting self-help groups for parents, the Hear the World Foundation makes an important contribution, thus ensuring that affected parents receive specific help and assistance.

DAS JUDITH GRAVEL FELLOWSHIP

Judith GravelDr. Judith Gravel war für viele Menschen Inspiration und Vorbild: Sie hat mit ihrem Wissen und ihrem Engagement die Entwicklung der Pädaudiologie weltweit beeinflusst. Als sie im Jahr 2008 im Alter von 60 Jahren verstarb, hat die Hear the World Foundation gemeinsam mit dem Institut für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde der Universität von North Carolina, USA, zu ihren Ehren das Judith Gravel Fellowship ins Leben gerufen.

dr-judith-gravel-a-lasting-legacy-USA-Hear-the-World-Foundation-17

Einblicke in die audiologische Praxis

Judith Gravel hat sich zeitlebens für eine verbesserte Aus- und Weiterbildung im Bereich der Pädaudiologie engagiert. Besonders am Herzen lag ihr dabei, dass Studenten Erfahrungen in der klinischen Praxis sammeln und die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams kennenlernen. Mit dem Judith Gravel Fellowship soll diese Mission weiterleben und an künftige Generationen weitergegeben werden. So fördert das mit jährlich 15.000 US Dollar dotierte Stipendium herausragende Audiologie-Studenten im vierten Jahr ihrer Ausbildung zum „Doctor of Audiology“. Durch ihre Mitarbeit an der UNC Chapel Hill School of Medicine und dem UNC Hospital erhalten die Stipendiaten umfangreiche Einblicke in die audiologische Arbeit mit Babys und Kindern mit Hörverlust.

Ich bin sehr glücklich, mein viertes Studienjahr an der UNC absolvieren zu dürfen, um meine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Behandlung von Kleinkindern und Kindern mit Hörverlust zu erweitern. Es ist eine Ehre für mich, von bedeutenden Fachleuten gefördert zu werden, die selbst von Dr. Judith Gravel inspiriert wurden.»
Lauren Charles, Judith Gravel Stipendiatin 2015-2016 und selbst von früher Kindheit an Hörgeräteträgerin.

Renommierte Auszeichnung

Im Jahr 2015 wurde das Programm mit dem Richard Seewald Award ausgezeichnet. „Seit sechs Jahren ermöglicht das Judith Gravel Fellowship herausragenden Studenten, die eine Karriere als Pädaudiologe anstreben, wertvolle Erfahrungen in der klinischen Praxis. Ziel ist es, dass Stipendiaten umfassende und ausgewogene klinische Einblicke gewinnen, die sowohl die technischen als auch die menschlichen Anforderungen an einen Pädaudiologen abdecken. Das Department of Audiology des UNC Hospitals erhält den Richard Seewald Award 2015 der Hear the World Foundation für die Entwicklung und Implementierung dieses Vorzeigeprogramms zur Nachwuchsförderung in der Pädaudiologie,“ erläutert Professor Seewald seine Wahl.

dr-judith-gravel-a-lasting-legacy-USA-Hear-the-World-Foundation-02
dr-judith-gravel-a-lasting-legacy-USA-Hear-the-World-Foundation-04
dr-judith-gravel-a-lasting-legacy-USA-Hear-the-World-Foundation-06

Über die UNC Chapel Hill

Die University of North Carolina at Chapel Hill (kurz UNC Chapel Hill) ist eine staatliche forschungsorientierte Universität in Chapel Hill im US-Bundesstaat North Carolina. Sie ist mit 30.000 Studenten die zweitgrößte Universität in North Carolina und gehört zu den besten Universitäten der USA. Die pädaudiologische Abteilung der UNC Chapel Hill versorgt jährlich über 1.200 Kinder mit Hörverlust und verzeichnet über 3.400 Besuche in den pädaudiologischen Sprechstunden.