Trophy-for-special-employee-engagements-Hear-the-World-Foundation-03

Mitarbeitenden von Sonova bilden neben der finanziellen und technologischen Unterstützung von Projekten seit einiger Zeit mit ihrem Einsatz eine wichtige dritte Säule der Stiftungsarbeit. Erstmals zeichnet Sonova gemeinsam mit der Hear the World Foundation besondere Engagements mit einer Auszeichnung, der Hear the World Trophy, aus. Damit soll die Wertschätzung zum Ausdruck gebracht und zu weiteren Einsätzen motiviert werden. Denn die Freiwilligenarbeit ist für die Stiftung von grosser Bedeutung. 

Bereits im ersten Jahr der Vergabe der Trophy sind zahlreiche Mitarbeiterengagements aus verschiedenen Ländern zur Nomination eingereicht worden. Das zeigt, wie sehr Sonova-Mitarbeitende weltweit sich für die Stiftung einsetzen. Elena Torresani, Head of Hear the World Initiative freut das: “Freiwilligeneinsätze sind ein wichtiger Teil unserer Stiftungsarbeit. Sie helfen, unsere Projekte weltweit noch besser zu unterstützen. Von Volunteering-Einsätzen bis hin zu Spenden-Aktionen, jeder Beitrag zählt und wird gleichermassen geschätzt und hilft uns schliesslich noch mehr Kindern mit Hörverlust besseres Hören zu ermöglichen.“

2017/18 Sonova Deutschland gewinnt die Hear the World Trophy

Die Gewinner der Hear the World Trophy 2017/18 sind die Mitarbeitenden von Sonova Deutschland. Sie haben in den vergangen Jahren die Hear the World Foundation mit diversen Spendensammelaktionen, dem Einsatz von Volunteers an Hilfsprojekten und durch das aktive Teilen der Botschaften der Stiftung unterstützt. Vergangenen November ist eine Mitarbeiterin mit Hear the World nach Beirut gereist und hat Kinder mit Hörverlust audiologisch versorgt und an Weihnachten 2017 haben 89 Sonova Deutschland Mitarbeitende auf ihr Weihnachtsgeschenk verzichtet und so gemeinsam 3'204 Euro an Hear the World gespendet.

2016/17 Unitron Suzhou gewinnt Hear the World Trophy

Die Hear the World Trophy – die interne Auszeichnung für herausragendes Mitarbeiter-Engagement von Sonova Mitarbeitende – geht für das Geschäftsjahr 2016/17 an die Kollegen in Suzhou, China. Hear the World gratuliert den 886 Mitarbeitenden zu diesem Erfolg. Das Team von Unitron Suzhou hatte durch sein Engagement rund um das 10 Jahres Jubiläum von Hear the World eine Vielzahl von Aktionen umgesetzt und dabei über 4'000 Schweizerfranken für das Mitarbeiterprojekt in Indien gesammelt.

Trophy-for-special-employee-engagements-Hear-the-World-Foundation-02

2015/16 Ressourcen sparen dank einfacherem Bewerbungsprozess

Die Gewinner der Hear the World Trophy 2015/16 haben für die Hear the World Foundation eine moderne IT Lösung zur Abwicklung des jährlichen Bewerbungsprozesses für Fördergelder entwickelt. Dank dieser konnte der umfangreiche Bewerbungsprozess für Projektanträge massgeblich vereinfacht werden. Denn nun sind alle Daten rund um den Bewerbungsprozess in einem System gespeichert und von überall auf der Welt zugänglich, was die Zusammenarbeit der Stiftung mit deren Projektpartner weltweit erleichtert.

Trophy-for-special-employee-engagements-Hear-the-World-Foundation-01