In seiner Rolle als Hear the World Botschafter leitete der Balletttänzer Sergei Polunin einen Tanzworkshop für Mitglieder der Tanzgruppe "Angely Nadezhdy" in Moskau. 

"Angely Nadezhdy" ("Engel der Hoffnung“) ist eine russische Tanzgruppe für Kinder mit Hörverlust und zählt 40 Mitglieder zwischen 6 und 15 Jahren. Die Tanzgruppe wurde bereits mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet und trat unter anderem auch an der Eröffnungsfeier der Paralympic Games in Sochi 2014 auf.

Sergei-Polunin-dances-with-teens-hearing-loss-Hear-the-World-Foundation-01

Der Balletttänzer Sergei Polunin gilt als absolutes Ausnahmetalent. Nach seiner Ausbildung am Kyiv Choreographic Institute und der British Royal Ballet School wurde er 2010 zum jüngsten führenden Solist des Royal Ballet’s. Heute ist er führender Solist im Stanislavski-Musiktheater in Moskau und im Novosibirsk State Academic Opera and Ballet Theatre. „Tänzer lernen bereits in sehr jungen Jahren, Klänge und Musik zu schätzen und bewusst wahrzunehmen um ihren Empfindungen Ausdruck zu verleihen – schliesslich ist der Tanz die Umsetzung von Musik in Bewegung. Heutzutage sind wir von sehr vielen Informations- und Kommunikationsmitteln umgeben. Dabei dürfen wir auf keinen Fall diejenigen vergessen, die aus unterschiedlichsten Gründen nur eingeschränkt oder gar nicht hören können. Deshalb ruft uns die Hear the World Foundation immer wieder in Erinnerung, dass Menschen mit Hörverlust gerne hören und gehört werden wollen – um so die Möglichkeiten, die das Leben bereithält, voll und ganz auszuschöpfen. Ich freue mich sehr, dass ich bei dieser wichtigen Aufgabe einen Beitrag leisten kann“, sagt Sergei Polunin.

Sergei-Polunin-dances-with-teens-hearing-loss-Hear-the-World-Foundation-02

Ziel des kreativen Workshops war es, den Kindern die Grundlagen des klassischen Balletts beizubringen und eine neue Choreographie für einen ihrer zukünftigen Auftritte einzustudieren. "Die meisten Kinder in unserer Tanzgruppe haben einen hochgradigen Hörverlust und waren noch nie an einer klassischen Ballettaufführung. Ein Tanzworkshop mit Sergei Polunin, einer lebenden Legende des klassischen Balletts, ist für die Kinder eine einzigartige Erfahrung.” Sagt Alena Orlova, künstlerische Leiterin der Tanzgruppe "Angely Nadezhdy".

Alle Teilnehmer des Tanzworkshops haben zudem von Phonak Russland neue Hörgeräte bekommen. Dank diesen können sie nun ihr Sprachverständnis verbessern und miteinander besser kommunizieren.